Person

Kurt Schürer

Kurt Schürer ist seit über 50 Jahren Goldschmied. Sein Berufsweg begann er mit einer Berufslehre im Goldschmiede-Atelier Siegel in Biel. Am 1. März 1973 eröffnete er sein erstes Goldschmiedegeschäft an der Bahnhofstrasse in Biel. 1982 richtete er zudem im Keller eine Kunstgalerie ein und führte regelmässig Ausstellungen mit regional und schweizweit bekannten Künstlern durch.

Heute ist Kurt Schürer (geb. 27.10.1944) an der Plänkestrasse 37 in einem kleinen Atelier als Goldschmied tätig. Ausstellungen organisiert er selber nicht mehr - jedoch hat ihn die Leidenschaft für die Fertigung von Skulpturen selber gepackt. Bis dahin hatte Schürer kaum je grössere Kunstobjekte geschaffen. Anlässlich einer Ausstellung zu seinem 60. Geburtstag kam er auf die Idee, grössere Eisenobjekte zu fertigen. Die positiven Reaktionen, die diese bei seinen Kunden auf Anhieb auslösten, motivierten ihn zum Weitermachen, sodass er dieser Kunstform treu geblieben ist und in den letzten Jahren an diversen Ausstellungen teilgenommen hat. Oftmals ist es aber so, dass er ein Eisenobjekt passend zu einem Schmuckstück fertigt, oder umgekehrt, gerade so als ob er mit dem Kontrast zwischen rostendem Eisen und funkelndem Edelmetall spielte.

Atelier in Biel

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.